Wir über uns

Offener Ganztag an der Katholischen Grundschule Berrenrather Straße

Seit 2004 ist die KGS Berrenrather Straße Offene Ganztagsschule (OGTS). Im Laufe der Jahre haben wir unsere Strukturen dem Bedarf an Ganztagsplätzen in Sülz angepasst. Mittlerweile besuchen 185 Kinder in acht Gruppen den Ganztag. Die Kinder einer Klasse bilden auch am Nachmittag eine Gruppe. Alle Klassen- und Gruppenräume stehen sowohl vor- wie auch nachmittags zur Verfügung.

Ein engagiertes Team aus pädagogischen Fachkräften übernimmt von ca. 12.00 ‑ 16.00 Uhr die Betreuung. Im Bedarfsfall ist eine Spätbetreuung bis 17.00 Uhr möglich. Ferienbetreuung findet immer von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr statt. Jeweils die letzten drei Wochen der Sommerferien und einige Tage in den Weihnachtsferien  bleibt die Einrichtung geschlossen.

Das Angebot einer kindgerechten, gesunden Mahlzeit in einer angemessenen Atmosphäre ist uns wichtig. Die Kinder nehmen das Essen gemeinsam mit ihren Betreuern ein.

Unmittelbar an den Unterricht schließt sich die tägliche Lern- und Förderzeit an. Die Kinder arbeiten an individuellen Wochenplänen und werden hierbei von einem Lehrer und der Gruppenleitung unterstützt.

Neben regelmäßigen, gruppeninternen und gruppenübergreifenden Projekten können die Kinder, ihren Vorlieben entsprechend, an Arbeitsgemeinschaften teilnehmen. In diesem Bereich arbeiten wir sowohl mit Kooperationspartnern als auch mit freischaffenden Künstlern und Pädagogen sowie der Pfarrgemeinde eng zusammen.

Die Verzahnung des Vormittagsbereichs mit dem Nachmittagsbereich ist ein wichtiges Anliegen der Schule und des Trägers, des Kolping-Bildungswerkes. Gesamtkonferenzen, ein wöchentlicher Austausch zwischen Schulleitung und Leitung des Ganztags, Teilnahme der OGS-Leitung an Lehrerkonferenzen sowie der regelmäßige Austausch zwischen den Betreuern und Klassenlehrern in pädagogischen und organisatorischen Fragen ergänzen unsere Arbeit, in deren Mittelpunkt das Kind mit seinen individuellen Fähigkeiten steht.

Pädagogische Arbeit kann nur in vertrauensvoller Zusammenarbeit mit den Eltern gelingen. Informationsveranstaltungen, Elternabende, Einzelgespräche und gemeinsam gestaltete Projekte bieten Gelegenheiten dazu.

Das Kolping-Bildungswerk als Träger des Offenen Ganztags bietet den Mitarbeitern neben regelmäßigen Fortbildungen auch die Möglichkeit von pädagogischen Fallberatungen und Supervisionen.
Im Schulprogramm werden die pädagogischen Konzepte der Schule und des Ganztags aufeinander abgestimmt.

Ansprechpartnerin des OGT ist die Leiterin Frau Hager

Offener Ganztag

Tel: +49 (0)151- 580 18101

Mail: ogt-ber(at)kbw-koeln.de